Background image ModiTech

Einkaufswagen

Gesamtsumme:   0.00 €
Zum Warenkorb

Login

DIN-Version

Dieser Beschlag wurde speziell für den deutschsprachigen Raum entwickelt und kann ohne zusätzlichen Montageaufwand an Türen mit Schlössern gemäß der Normen DIN 18250 und DIN 18251 verwendet werden. Der Beschlag kann auf Grund seiner Bauform und Montageart auch auf die vorhandenen Befestigungsbohrungen von Feuer- und Rauchschutztüren montiert werden.


Hauptmerkmale:

  • Maße: 269 x 55 x 22,5 mm (Außen), 290 x 67 x 20 mm (Innen)
  • Erhältliche ID-Technologien: i-Button, DESFire, DESFire EV1, Mifare, Mifare plus, Mifare Ultralight C, Skidata, Inside Picopass, Legic prime, Legic advant, HID iCLASS
  • Kupplungsmechanismus mit frei beweglichem Drücker, elektrisch einkuppelbar
  • Erhältlich als Wireless-Beschlag für Wireless-Realtime-Kontrolle
  • Türstatus-Detektor zum Monitoring von Eindringversuchen und Tür- Offen-Anzeige (nur bei Wireless-Beschlägen)
  • Beschlagskörper und -abdeckung aus rostfreiem Stahl
  • Drückerdrehwinkel: 30º
  • Für Türblattstärken von 30 mm bis 120 mm
  • Für Standardtüren nach DIN 18250/18251 (Rosetten oder Kurzschildbesfestigungslöcher je nach Modell)
  • Entfernungsmaß zwischen Drücker und Zylinder: 72 mm
  • Kompatibel mit DIN 18250 Einsteckschlössern
  • Erhältliche Vierkantstifte: 8 mm und 9 mm
  • Optional mechanische Öffnung mit Protokollfunktion
  • Elektronische „Bitte-nicht-Stören“-Funktion mit Dreh- oder Druckknopf am Innenbeschlag
  • Auch als AMOK-Version erhältlich, für Offline-Notschließung
  • IP55-konform (Außenschild)
  • Feuerschutz Ei120 nach EN1634, UL 10C (90 Min. Holztür), AS1530,4 (120 min)
  • DIN 18273 konform



Variantenüberblick:

  • Ex550 - für DIN-Bohrlochgruppe, beidseitig Drücker
  • Ex556 - für DIN-Bohrlochgruppe, beidseitig Drücker, elektronische „Bitte nicht stören“-Funktion
  • Ex5P0 - für DIN-Bohrlochgruppe, beidseitig Drücker, protokollierte Notöffnung
  • Ex5P6 - für DIN-Bohrlochgruppe, beidseitig Drücker, elektronische „Bitte nicht stören“-Funktion, protokollierte Notöffnung
Dieser Beschlag wurde speziell für den deutschsprachigen Raum entwickelt und kann ohne zusätzlichen Montageaufwand an Türen mit Schlössern gemäß der Normen DIN 18250 und DIN 18251 verwendet werden. Der Beschlag kann auf Grund seiner Bauform und Montageart auch auf die vorhandenen Befestigungsbohrungen von Feuer- und Rauchschutztüren montiert werden.
Dieser Beschlag wurde speziell für den deutschsprachigen Raum entwickelt und kann ohne zusätzlichen Montageaufwand an Türen mit Schlössern gemäß der Normen DIN 18250 und DIN 18251 verwendet werden. Der Beschlag kann auf Grund seiner Bauform und Montageart auch auf die vorhandenen Befestigungsbohrungen von Feuer- und Rauchschutztüren montiert werden.
Dieser Beschlag wurde speziell für den deutschsprachigen Raum entwickelt und kann ohne zusätzlichen Montageaufwand an Türen mit Schlössern gemäß der Normen DIN 18250 und DIN 18251 verwendet werden. Der Beschlag kann auf Grund seiner Bauform und Montageart auch auf die vorhandenen Befestigungsbohrungen von Feuer- und Rauchschutztüren montiert werden.
Dieser Beschlag wurde speziell für den deutschsprachigen Raum entwickelt und kann ohne zusätzlichen Montageaufwand an Türen mit Schlössern gemäß der Normen DIN 18250 und DIN 18251 verwendet werden. Der Beschlag kann auf Grund seiner Bauform und Montageart auch auf die vorhandenen Befestigungsbohrungen von Feuer- und Rauchschutztüren montiert werden.
Copyright MAXXmarketing GmbH

Zahlungsmethoden

Vorkasse / Bank (2% Skonto)

Nachnahme

PayPal

Rechnung

System-Partner

SimonsVoss - Logo


Offizieller System-Partner