Background image ModiTech

Einkaufswagen

Gesamtsumme:   0.00 €
Zum Warenkorb

Login

Mulitnetworking

Offline

Berechtigungen und Sperrlisten werden mit der Systemverwaltungssoftware Locking-System-Management (LSM) von SimonsVoss definiert und auf ein Programmiergerät übertragen. Das Gerät wird im Gebäude direkt mit den Schließungen verbunden. Nach erfolgreichem Datenaustausch wird das Programmiergerät wieder an die Systemverwaltung angeschlossen, wo es die Bestätigungen der aktualisierten Zutrittskomponenten in die LSM-Software einfließen lässt.

 

Teilvernetzt

Bei einer Teilvernetzung werden Änderungen per LSM-Software definiert und über das Netz an die Gateways übertragen. Hält sich ein Nutzer im Funkbereich eines Gateways auf, werden die hier zwischengespeicherten Änderungsdaten automatisch an sein Identifikationsmedium weitergeleitet. Von dort gelangen die Daten beim nächsten Zutritt an die Schließungen.

 

Online

Das gesamte Leistungsspektrum des Systems 3060 erschließen Sie sich mit der direkten Vernetzung aller Komponenten – von der Systemverwaltungssoftware über die Gateways bis zu den Schließungen. Dabei findet der Datenaustausch mit allen vernetzten Elementen in Echtzeit statt. Anwendungen wie „schnelles Sperren von Medien“, „Notfreischaltung“, „Aktivierung- / Deaktivierung über LSM-Software“, „Fernüberwachung von Schließungen“ und „Eventmanagement (SMS / E-Mail)“ werden möglich.

 

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Zentrale Systemverwaltung
  • Zentrale Türüberwachung
  • Zentrales Ansteuern von Fremdsystemen
  • Einspeisung systemfremder Signale
  • Eventmanagement
  • Auswertung von Störmeldungen über Eventmanager

Funknetzwerk zur Verbindung von digitalen Schließzylindern, SmartHandles und SmartRelais mit einem zentralen Computer.

Die neueste Routergeneration von SimonsVoss bietet bei der Türüberwachung einzigartige Schutzfunktionen wie z. B. „Türen versperren bei Amokszenarien“, „Türen freischalten im Brandfall“ oder automatische Meldungen bei Störungen und Gefahrensituationen.

Die WaveNet Netzwerk-Knaufkappe integriert den LockNode in die Metallkappe auf der Elektronikseite eines Schließzylinders. Sie ermöglicht so die direkte Vernetzung ohne zusätzliche LockNode-Montage neben der Tür, dabei entfallen die I/Os.

Externe Steckernetzteile für WaveNet Central-, Router- und RepeaterNode, Antennenauslagerung für WaveNet LockNodes, Batteriesets, LockNode Lizenzen, uvm.

Copyright MAXXmarketing GmbH

Zahlungsmethoden

Vorkasse / Bank (2% Skonto)

Nachnahme

PayPal

Rechnung

System-Partner

SimonsVoss - Logo


Offizieller System-Partner