This website is using cookies. We use cookies to give you the best experience. If you continue using our website, we will assume that you are happy to receive all cookies on this website.
Background image ModiTech

Einkaufswagen

Sum total:   0.00 €
Go to cart

LSM Mobile Edition 3.4 SP1

Intelligent components form the core of a digital locking and access control system. The software application is the unifying element which ensures all tasks are completed quickly and conveniently: issuing transponders to new members of staff, programming locking cylinders with current authorisations and viewing access events over the network. The more complicated requirements are, the more comprehensive the software needs to be. Anyone who needs to perform standard tasks requires just one simple application. A large corporate group with offices all over the world needs a package that offers high performance. System 3060 allows you to choose the right software from a range of different solutions. Individual versions are all compatible, ensuring future requirements will be met. For programming with a mobile terminal device (PDA, netbook, tablet PC).

 

 SimonsVoss - LSM Mobile Edition 3.4 - LSM.MOBILEAs a basic rule, LSM Mobile can be used with all PDAs or pocket PCs featuring a Bluetooth interface and using Windows Mobile 5.0 or higher. Due to the wide range of built-in components (mainly Bluetooth components), however, support can only be provided for the models:

  • SOCKET MOBILE 650
  • PIDION BM-170
  • FUJITSU SIEMENS POCKET LOOX C550
  • HP IPAQ 214
  • DELL PDA
  • ACER PDA

 

 Alternatively, LSM Mobile can also be used on a netbook, tablet PC or notebook using Windows 7 or higher. LSM Mobile does not run on Windows RT versions. The mobile computer system used must feature an unassigned USB port to connect a programming device.

 

 Programme using LSM Mobile 3.4:You can use LSM Mobile to carry out programming tasks directly on a locking device using mobile devices. This programming takes place as follows:

  1. A list with components which indicate a programming requirement is exported to the LSM Mobile device from the LSM software, either directly on the pocket PC or as a file for a notebook, netbook or tablet PC.
  2. LSM Mobile is launched on the mobile device. You can start the programming of components with the export from the LSM software.
  3. The LSM software must then be informed which components have been programmed using LSM Mobile. This is achieved using an import or synchronisation from LSM Mobile to the LSM software.

 

 

 


You need for using one of the following software components.

  • LSM Basic Edition 3.4
  • LSM Basic Online Edition 3.4
  • LSM Business Edition 3.4
  • LSM Professional Edition 3.4

01.2018 - LSM Basic, LSM Basic Online, LSM Business, LSM Professional Edition 3.4

  • Unterstützung neuer Komponenten:
    • Smart Relais 3 Advanced
    • SMARTHANDLE.DM mit zeitgesteuerter Rückkehrfunktion
    • SmartHandle AX (sobald Hardware verfügbar)
  • Performantes Virtuelles Netzwerk mit Smart Relais 3 Advanced, d.h.
    • schnelle und uneingeschränkte Übertragung von Berechtigungsänderungen über TCP/IP
    • kein spezieller VN-Modus notwendig , sodass Schließungen auch offline programmiert oder vernetzte Schließungen eingebunden werden können.
  • Nutzung des Smart Output Moduls in reiner G2-Anlage möglich (in Kombination mit SREL 3 Advanced)
  • Smart.Surveil als separates Programm zur Überwachung von Türzuständen, siehe Kapitel 4
  • Einfaches Übertragen ausgewählter Sperr-IDs an Schließungen mittels Transponder/Karte
  • Vergabe eines Zeitbudgets für Transponder/Karten in Offline-Anlagen
  • Funktion "G2 Karte automatisch erkennen". Beim Programmieren der Karten wird die aufgelegte Karte automatisch erkannt und ausgewählt.
  • Automatische Registrierung und Anzeige der Kommissionsnummer unter „Hilfe >> Registrierung“
  • Neue Kartenkonfigurationen: MC2400L_AV. Mifare Classic mit 2400 Schließungen + VN und Begehungslisten; MD2500L_AV. Mifare Desfire mit 2500 Schließungen+VN und Begehungslisten
  • LSM Business: Installation des ADS -Servers auch auf Windows 10 und Windows Server 2016 möglich
  • Bugfixes -> Fehlerbehebung(en) in der Software
  • Interne Versionsnummer der LSM 3. 4 (3.4.01217)

 

02.2016 - LSM Basic, LSM Basic Online, LSM Business, LSM Professional Edition 3.3

  • Unterstützung neuer Komponenten:
    • SMARTHANDLE.DM
    • SMARTHANDLE - HYBRID
  • Einfaches Eventmanagement in der LSM 3.3 Basic Online
    Mit dem einfachen Event Management können Door Monitoring Ereignisse (Tür geöffnet / geschlossen etc.) vom Schließzylinder.DM bzw. SmartHandle.DM in eine Text - Datei (.txt) geschrieben werden. Somit ist es möglich, einem Fremdanbieter für z. B. Visualisierung s- software die verschiedenen Statusmeldungen pro Tür zur Verfügung zu stellen. Der Fremdanbieter kann diese Statusmeldungen für seine Zwecke verwenden.
  • Batteriewarnungen der Schließungen werden an Transponder übergeben. Sie können entweder im VN ausgelesen bzw. übertragen werden oder während der Transponderprogrammierung am Programmiergerät (für Neuanlagen)
  • Datenbankoptimierung -> schnelleres Laden der „Ansicht“
  • Neue Gruppierung verschiedener Menü-Punkte
  • Design-optimiertes User Interface
    Verschiedene Einstellungen, die in der Ini - Datei gespeichert wurden, werden jetzt in der Datenbank gespeichert. So kann jeder Benutzer seine Einstellungen der GUI auf jeden Rechner laden 
  • Nach dem Öffnen der Datenbank werden folgende Funktion en zur Auswahl vorgeschlagen
    1. Eine neue Schließanlage anlegen
    2. Eine LDB Datei importieren
    3. Eine CSV Datei importieren
  • Je nach Auswahl öffnet sich die entsprechende Ansicht
  • Die Matrixansicht kann in eine CSV-Datei exportiert werden
  • Neues Treiber - Konzept 
  • Verschlüsselung der Kommunikation mit dem Datenbankserver wird standardmäßig eingeschaltet
  • Neue GUI - Sprache Russisch
  • Neue Version des ADS Server 11.10.0.22 muss installiert werden

 

LSM Basic 3.2 SP2

  • Neue Komponenten:
    • SMARTHANDLE.MP
  • Verbesserung im Terminal-Server Modul zur Unterstützung von Server-Farmen
  • Verbesserungen und Korrekturen im Virtuellen Netzwerk
  • Treiberupdate SVDriver auf Version 4.10.31
  • Interne Versionsnummer der LSM 3.2 SP1: 3.2.21017

Copyright MAXXmarketing GmbH

Payment

Advanced payment (-2%)

Cash on delivery

PayPal

Invoice

System-Partner

SimonsVoss - Logo


Official System-Partner